Arbeitsgruppe Exkursionen

Exkursionen ermöglichen architektonisches Anschauen und pädagogisches Beobachten vor Ort. Ein solcher Ausflug hat weit mehr Erlebnis- und Erfahrungscharakter als ein Diskurs; zu letzterem kann allerdings eine Exkursion erheblich beitragen. Somit erwarten wir von Exkursionen substanzielle Anregungen zum Diskurs, den das Netzwerk Bildung&Architektur anstrebt.

Die Teilnahme an Exkursionen steht den Mitgliedern des Vereins offen, ist aber auch von Aussenstehenden erwünscht, um diesen Diskurs breit zu fördern.

Exkursionen sind finanziell selbsttragend. 

Innerhalb des Vorstands vom Verein Netzwerk Bildung&Architektur übernimmt die Arbeitsgruppe Exkursionen die Festlegung des Exkursionsprogramms sowie im Sinne von Projekten die Verantwortung für deren Planung, Durchführung und Auswertung.

Mitglieder:
Meinrad Hirt, Rolf Kämpf, Lutz Oertel.

Forschung, Entwicklung und Weiterbildungen

Die Kommission Weiterbildungen befasst sich mit dem Aufbau (und später der Planung und Durchführung) von interdisziplinären Weiterbildungen.

Mitglieder:
Andreas Hammon, Urs Maurer, Ruedi Stauffer