Metron Raumentwicklung AG

Metron Raumentwicklung AG

www.metron.ch

Gute Schulbauten sind in zunehmendem Mass nicht mehr nur auf die Funktion der Bildung ausgerichtet. Vielmehr sind sie Lebens- und Erfahrungsraum für die Schulbeteiligten und öffnen sich auch gegenüber dem Quartier oder der Stadt.

Der Dialog zwischen den pädagogischen, sozialen und räumlichen Disziplinen spielt in unseren Schulraumplanungen eine wesentliche Rolle. Wir erarbeiten räumlich-pädagogische Konzepte für unterschiedliche Lehr- und Lernformen sowie Strategien zu deren Umsetzung im Innen- und Aussenraum. Wir prüfen die Machbarkeit der erstellten Belegungskonzepte als Grundlage für die nachfolgenden Planungen und begleiten Behörden bei der Durchführung von Wettbewerbsverfahren.

aktuelles Tätigkeitsgebiet AG, ZG, ZH, BE, LU
Weitere Informationen

www.metron.ch

Melk Nigg Architects

Melk Nigg Architects

www.melknigg.ch

Bauen für Kinder

Das Wohl der Kinder und Ihre gute Ausbildung liegen uns am Herzen. In unserem Team erarbeiten wir neue Konzepte und frische Ideen für Lernorte.Wir begleiten die Bauherrschaft von der ersten Skizze, über die Rea-lisierung bis zur Inbetriebnahme der Neubauten. Seit 2012 ist Bauen für Kinder unsere Kernkompetenz und unsere Passion. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Schulen als Architekten sowie als Generalplaner.

aktuelles Tätigkeitsgebiet Ganze Schweiz
Link zu den Referenzprojekten www.melknigg.ch
ArchiLecture & LearnShaping

ArchiLecture & LearnShaping

Urs Maurer, dipl. Arch ETH
Dr. Sc Tech. TU Eindhoven
eidg. Dipl. Turn- & Sportlehrer

www.schulbau.org 

Projektbezogener Zuzug und Kooperation mit freien Mitarbeitenden und Firmen aus dem Pool des Netzwerkes Bildung & Architektur

Dozenten- & Vortragstätigkeiten im In- und Ausland auch zu Themen des gesunden und nachhaltigen Bauens

Dienstleistungsangebote für Gemeinden:

strategische Ebene:

  • Situationsanalyse und Empfehlungen zu einem massgeschneiderten kurz- und mittelfristigen Vorgehen der Schul- & Hochbaubehörde
  • Gesamtleitung einer Analyse sämtlicher Schulliegenschaften aus bautechnischer, pädagogischer und baukultureller Sicht (z.B. mit Stratus, Archiketonicus & Paedagogicus)
  • Entwicklung von Szenarien, Vernehmlassung und Erstellung eines Masterplans

objektbezogene Ebene:

  • Wettbewerbsvorbereitung u. -begleitung, Jurybeteiligungen als Experte für pädagogischen Bildungsbau
  • Entwicklung von Raumprogrammen und pädagogisch-räumliche Leitsätze in bewährten partizipativen Verfahren im Vorfeld eines Wettbewerbs;
  • Bauherrenberatung & -begleitung
aktuelles Tätigkeitsgebiet ZH, TG, SG, BL
Weitere Informationen
  • Initiant/Gründungspräsident des Netzwerkes B&A
  • Mitbegründer des Netzwerkes PULS (CH / A / D / I)
  • Jurypräsident in Diessenhofen (2017)
  • aktuellste Mandate in Wigoltingen & Ermatingen (TG)